Design trifft Kunst

moderner Gartenpavillon in Tirol

Modernes Design und moderne Kunst verschmelzen bei diesem Projekt zu einer einzigartigen, minimalistischen Formensprache, die in spannendem Kontrast zur umgebenden Landschaft steht.

Designikonen treffen auf reduziertes Raumkonzept

Das innenarchitektonische Konzept des Outdoorpavillons ist auf drei Elemente reduziert, die das ursprüngliche Wesen einer Küche ausmachen: Die Wasserstelle in Form einer bulthaup b2 Werkbank. Die Feuerstelle - ein skulpturaler Metall-/Granitblock, ein Unikat aus einer Steinmetz- und Metallbau-Manufaktur und der Esstisch als Herzstück für Kommunikation, Geselligkeit und Genuss. Ebenfalls ein Einzelstück der Firma Janua, das aus einem einzigen Stück Stamm gefertigt wurde.

Minimalistische Formensprache

Die ausgewählten Designunikate internationaler Spitzenmarken verschmelzen mit den modernen Kunstwerken des Eigentümers, einem passionierten Kunstliebhaber, zu einer eigenständigen, modernen Formensprache, sodass durch den Kontrast mit der lebendigen, farbenfrohen Naturumgebung eine ganz einzigartige Atmosphäre entsteht.

 

 

Authentische Materialien

Beton, Glas, Edelstahl und Holz - diese Grundmaterialien unterstreichen die aufs Wesentliche reduzierte Architektur.

Die Wetscher Innenarchitektur

Geplant und gestaltet von den Wetscher Innenarchitekten ist dieses Projekt ein gelungenes Beispiel für das perfekte Zusammenspiel von moderner Planung mit Spitzendesign, Handwerksunikaten und den persönlichen Vorlieben des Wohnherrn. Innenarchitekur auf höchstem Niveau - aus einer Hand und ohne Kompromisse. "As it is..."

Jetzt persönlichen Planungstermin sichern