USM

USM Haller ist die Bezeichnung für ein international bekanntes Möbelbausystem des 1885 gegründeten Schweizer Herstellers. Das modulare Einrichtungssystem wurde 1963 von dem Enkel des Unternehmensgründers Paul Schärer und dem Architekten Fritz Haller entworfen. Es war zunächst für die Ausstattung der betriebseigenen Büroräume gedacht und ging ab 1969 in Serie. Der Markenname USM Haller setzt sich zusammen aus den Initialen des Firmengründers und Schlossers Ulrich Schärer, dem Firmensitz Münsingen und dem Nachnamen von Fritz Haller. Produziert werden die Elemente in der Schweiz. 

USM & Wetscher

Machen Sie aus Ihrem Büro eine Kreativ-Oase. Mit der weltweiten Nummer eins, wenn es um Büromöbel geht – USM. Ein Büro mit USM-Möbeln strahlt Souveränität, Stil und Variabilität aus. Auf den ersten Blick offenbart das USM-Möbelsystem großzügige Raumgestaltung und konsequentes Streben nach Zeitlosigkeit. Die USM-Möbelbausysteme lassen sich veränderten Anforderungen anpassen und immer wieder neu erfinden, ergänzen, umgestalten. Denn mit den modularen Möbelbausystemen entstehen komplette Arbeitsplätze für Ihr Zuhause. Funktionale Bürolandschaften, die jederzeit erweiterbar und umbaubar sind. Wetscher zeigt diese zeitlos schönen Möbel speziell für den Wohnbereich – eingebunden in sinnliche Wohnwelten.

Bildergalerie: aktuelle USM Kollektion →

Sie haben Interesse oder Fragen zu einem Produkt von USM?

Besuchen Sie die Wetscher Wohngalerien!

Erleben Sie USM Klassiker und Modelle aus der aktuellen USM Kollektion im raffinierten Zusammenspiel mit Wetschers exklusiven Eigenkreationen - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 9-18 Uhr
Samstag 9-17 Uhr 

oder jederzeit nach persönlicher Vereinbarung:

+43 (0)5288-600-0  |  mail@wetscher.com