Eröffnung
Wetscher Home Spa

Seit Anfang Juli stellt Wetscher eindrucksvoll unter Beweis, dass seine Einrichtungskompetenz nicht an der Badezimmertür endet: Ab sofort gibt es nämlich das Wetscher Home SPA zu besichtigen - eine Kooperation mit dem Kufsteiner Badezimmerausstatter Klaus Suppacher. 

Private Wellnessrefugien

In den Wetscher Wohngalerien präsentiert sich der Experte für Designbäder nun als Planungs- und Einrichtungsprofi für den Bereich privater Wellnessrefugien. Entstanden ist das Wetscher Home SPA unter der fachlichen Anleitung von Innenarchitekt Harald Margreiter.

Die Wetscher Wohngalerien stehen für perfekte Planung, feinstes Handwerk und eine einmalige Ausstellung höchstwertigen Markenmobiliars für den Wohnbereich. Wenige assoziierten bislang jedoch den Namen „Wetscher“ mit der Planung und Einrichtung ihres privaten Wellnessbereichs, sprich dem eigenen Bad. Hier setzen Martin Wetscher und sein Team nun an und wischen die Grenzen zwischen den Einrichtungswelten endgültig weg: „Mit Wetscher Home SPA gehen wir nun – gemeinsam mit dem Fachmann für Design-Bäder Klaus Suppacher – einen Schritt weiter hinein in die Badezimmerwelt“, so Wetscher.

Innenarchitektur kennt keine Raumgrenzen

Die neue Ausstellung im Hause Wetscher soll einen essenziellen Beitrag dazu leisten, das Bad als Oase des erweiterten gehobenen Wohnambientes mit zu integrieren: Schillernde und wertvolle Wandboisserien, metallische Ornamente, gläserne Mosaike und wertvolle Steinmaterialien lassen die Besucher eintauchen in eine Welt sinnlicher Wellness- und Wohlfühlrefugien für zu Hause. Gemeinsam mit der Firma Suppacher interpretierte und inszenierte das Wetscher-Team anhand der Expertise von Harald Margreiter das Thema „Bad“ auf neuartige und kreative Weise.

Und genau dieser Anspruch nach absoluter Perfektion hat zur Unternehmenskooperation Wetscher-Suppacher geführt: „Jede noch so genaue Planung braucht gute, verlässliche Handwerker und damit Professionisten, die nicht nur Wasserleitungen und Fliesen verlegen, sondern auch Änderungen bei Böden, Wänden und Decken inkludieren. Es macht Freude, mit solchen Profis wie dem Team von Klaus Suppacher zusammen zu arbeiten und nun gemeinsam das neue Home SPA in den Wetscher Wohngalerien zu eröffnen“, so Hausherr Martin Wetscher anlässlich der Eröffnung. Wetscher und Baddesign-Profi Klaus Suppacher arbeiten bereits seit vielen Jahren erfolgreich zusammen und die Krönung dieser Zusammenarbeit ist nun die Eröffnung der Ausstellung in den Wetscher Wohngalerien.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!