Ausstellung Georg Dienz

Wir freuen uns, Sie gemeinsam mit unserem langjährigen Wetscher-Wohnpartner, Galerist Gottfried Schmidt, zur Ausstellung von Georg Dienz einzuladen. Die Ausstellung ist bis 31. März 2015 in unseren Wohngalerien zu sehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Georg Dienz

Geboren 1964 in Innsbruck, wuchs er als kreatives Kind bei seinen Eltern in Kitzbühel auf.

So waren seine ersten Lebensjahre geprägt von einem unbeschwerten und freien Leben in der Natur. Nach seinem Studium an der Wiener Hochschule für angewandte Kunst lebt und arbeitet Dienz als Raum - und Bühnengestalter in der Wiener Punkszene.

Kurz nach dem Fall der Mauer zieht Dienz nach Berlin, wo er in der wilden Nachwendezeit an verschiedenen Kunstprojekten teilnimmt.

Heute konzentriert er sich auf die freie Malerei in seinem Atelier im ehemaligen Berliner Künstlerbezirk Prenzlauer Berg.

Seinen in den Wetscher Wohngalerien gezeigten Arbeiten liegen meist eigene Fotografien von seinen letzten Aufenthalten in den Tiroler Bergen zugrunde.

Der Mensch in der Einsamkeit einer verschneiten Bergwelt, beziehungsweise Winterlandschaften und das Eindringen des Menschen in dieselben, ist das Thema dieser Ausstellung. 

Stilistisch sind Georg Dienz´s Arbeiten durch einen flächigen und klaren Farbauftrag gekennzeichnet, der sowohl Anklänge an die Popart, aber auch den Fotorealismus erkennen lässt.