design & dine – welcome 2014!

Mit einem besonderen Highlight eröffnete Wetscher am Freitag, 31. Jänner, das Design- und Planungsjahr 2014.

Unter dem Motto "design & dine" präsentierten Hausherr Martin Wetscher und die Wetscher Innenarchitekten neue Innenarchitektur-Konzepte, die auf anspruchsvolle Persönlichkeitsprofile zugeschnitten sind.

Erschlossen wird das, "was in uns wohnt", durch die Wetscher-Wohnstilanalyse. Das Ergebnis wird in einem sensiblen Beratungsprozess entschlüsselt und die Innenarchitektur auf die jeweilige Persönlichkeit maßgeschneidert. Wie die Person ist damit auch der Wohnstil einzigartig! Und die zahlreichen Gäste genossen es sichtlich, an diesem Abend in exklusiven Ausstellungen unterschiedliches Lebensgefühl zu schnuppern.  

Haubenkoch Thomas Grander verwöhnte die Anwesenden unter anderem mit "Safran-Minz-Risotto mit Garnele". Dazu servierte Johannes Gebeshuber feine Weißweine seines Gumpoldskirchner Weingutes "Spaetrot".  

Besonderes Licht auf den Abend warf die neue Kooperation des Hauses Wetscher mit dem innovativen Tiroler Unternehmen Lichtlabor Bartenbach.  Nach 50 Jahren intensiver Forschung an der biologischen und visuellen Wirkung von Licht auf den Menschen und tausenden Großprojekten in der ganzen Welt setzt Bartenbach mit Wetscher erstmals anspruchsvolle Wohnräume in Szene. "Wir freuen uns über diese Kooperation! Sie wirft im wahrsten Sinne ein neues Licht auf die Qualität unserer Innenarchitektur," freut sich Martin Wetscher.

Bildgalerie zum Event