GAGGENAU

Gaggenau, ein kleiner Ort im Murgtal, am Fuße des Schwarzwalds. Hier wird das Unternehmen Gaggenau 1683 von Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden (1655-1707) als Hammer- und Nagelschmiede gegründet. Er nutzt die Eisenerzvorkommen im Murgtal, um neue Erwerbsquellen für die verarmten Bauern zu erschließen. So legt er den Grundstein für die Erfolgsgeschichte der Marke. Vor über 15 Jahren hat Gaggenau den ersten Dampfbackofen für den privaten Gebrauch auf den Markt gebracht. Seitdem behauptet Gaggenau durch eine konsequente Weiterentwicklung die führende Rolle in diesem Bereich. Das Geräteprogramm umfasst Backöfen, Dampfbacköfen, Mikrowellengeräte, Wärmeschubladen, Kaffeevollautomaten, Gas-, Induktions-, und Glaskeramik-Kochfelder, Lüftungssysteme, Kältegeräte sowie Weinschränke und Geschirrspüler.

Gaggenau & Wetscher

Kein anderer Hersteller hat mit seinen Erfindungen so häufig und nachhaltig die private Küche revolutioniert und neue Trends gesetzt. Kein Wunder, dass wir bei Wetscher unsere Musterküchen immer wieder mit den innovativen Geräten von Gaggenau ausstatten. Und schon mancher Spitzenkoch, der in unserem bulthaup-Studio im Rahmen unserer Wetscher Kochakademie zu Gast war, zeigte sich begeistert von der außergewöhnlichen Leistung und dem exklusiven Design.

Bildergalerie: aktuelle Gaggenau Kollektion →

Sie haben Interesse oder Fragen zu einem Produkt von Gaggenau?

Besuchen Sie die Wetscher Wohngalerien!

Erleben Sie Modelle aus der aktuellen Gaggenau Kollektion im raffinierten Zusammenspiel mit Wetschers exklusiven Eigenkreationen - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 9-18 Uhr
Samstag 9-17 Uhr 

oder jederzeit nach persönlicher Vereinbarung:

+43 (0)5288-600-0  |  mail@wetscher.com