Böden, Wände und Decken

Wann ist Ihnen zuletzt bewusst aufgefallen, welchen Boden Sie unter den Füßen haben? Weil Böden, Wände und Decken untrennbar mit der Architektur verbunden sind, spielen sie für unsere Wetscher-Innenarchitekten ein besonders große Rolle. Je individueller und mutiger Raumkonzepte die Grenzen der Raumgestaltung ausloten, desto häufiger sorgen die Inszenierung von Boden, Wand und Decke für großen Auftritt. Dabei gilt die Natur häufig als Vorbild. Das zeigt sich auch in der Parkett- und Fußboden-Kollektion unseres Wetscher-Partners „Holzstudio Martin Oberacher“. Die Fußboden-Spezialisten begeistern unsere Kunden immer wieder mit Fußböden von einzigartiger Schönheit und natürlicher Ausstrahlung. Und mit robusten, edlen Qualitäten, die dem Raum Charakter und Wärme verleihen. 

Ausgewählte Hölzer dürfen in kultivierten Räumen auch an Wand und Decke. Diese Renaissance der großen alpenländischen Handwerkstradition freut unsere Wetscher Werkstätten. Seit mehr als 100 Jahren pflegen sie die hohe Kunst der Holz- und Oberflächenbearbeitung. Heute verbinden wir dieses Know-how mit zeitaktuellem Design. Eine magische Verbindung, die Räume von faszinierender Ausstrahlung und wertvolle Klassiker entstehen lässt. 

Und ein zweites Handwerk erlebt seine Renaissance: Die feine Kunst der Stuckatur veredelt Wohnräume und perfektioniert individuellen Wohnstil. Unsere Wetscher-Innenarchitekten freuen sich über eine großartige Zusammenarbeit mit einem der besten und leidenschaftlichsten Stuckateure Westösterreichs, Wetscher-Partner Robert Eisner.