Urbanes Penthouse

in Süddeutschland

Die Innenarchitektur nimmt den urbanen Raum und die Lichtverhältnisse gekonnt mit auf. Klare Linien, sinnliche Materialien und ornamentale Flächen zeigen Kompetenz und kosmopolitisches Flair.  

Raumstimmung als Ausdruck der Werthaltung der Bewohner

Schwarzer Stahl, messerscharfe, präzise Fugenverläufe und dekorative Lichtstimmung geben Kunst und Antiquitäten den perfekten, respektvollen Rahmen. Zusammen ergibt dies eine unverwechselbare, einzigartige Raumerfahrung, die mit den Werthaltungen und der Lebenseinstellung der Bewohner fest verbunden ist.

Gedeckte Farben verbinden durchgängig den Raum. Sinnliche Muster und flächig dekorative Ornamente kontrastieren mit der räumlichen Klarheit und geben dem Blick Halt.

Raffinierte Lichttechnik

Der fein abgestimmte Umgang mit neuer Lichttechnik lässt unterschiedliche Raumstimmungen zaubern und solide Raumkörper scheinbar schweben.

Ganzheitliche Planung

Die Innenarchitektur trennt - trotz offener Räume - sensibel und formell sehr klar die unterschiedlichen Wohnbereiche. Kontrastiert wird die klare Linienführung der Einbaumöbel durch die raue, unbehandelte Altholztäfelung. Zur ganzheitlichen Planung gehört auch immer der Außen- bzw. in diesem Fall der Terrassenbereich, der im Idealfall die Verlängerung des Wohnraums nach draußen ist und sich mit diesem wechselseitig beeinflusst.

 

Die Wetscher Innenarchitektur

Aus einer Hand und ohne Kompromisse. Wie ein roter Faden zieht sich die Gesamtatmosphäre durch alle Räume des Hauses und spiegelt perfekt die Persönlichkeit der Bauherren wider, die sich in ihrem neuen Penthouse rundum zuhause fühlen.

Mit Wetschers sensiblem Prozess der Planung und Innenarchitektur-Beratung wurde der Wunsch nach dem ganz Persönlichen wahr.

Jetzt persönlichen Planungstermin sichern