Modernes Penthouse

in Vorarlberg

Die Herausforderung an die Wetscher Innenarchitektur bei diesem Projekt war es, eine ganz eigenständige, moderne Formensprache so zu entwickeln, dass eine ganz besondere Identität entsteht.

Designikonen treffen auf meisterliches Handwerk

Keramisch weiße Böden und gipsweiße Wände und Einrichtungen im gesamten Penthouse beherbergen internationale Ikonen des Möbelbaus. Verbunden mit feinem Handwerk aus den Wetscher Werkstätten - wie z.B. dem skulpturalen Sideboard - führt dies zu einer einzigartigen Raumstimmung. Stauraumschränke und raumhohe Innentüren spiegeln eine großzügige Weite und bieten der modernen Kunst ihre Bühne. Die komplett verglaste Struktur integriert eine eigens durch Gartengestaltung und -möblierung zum Wohnraum avancierte Penthouseterrasse.

 

Durchgängige Formensprache

Die Küche führt die Formensprache und die Farbstellung des übrigen Penthouses fort und unterstützt dadurch die Großzügigkeit des Innenraums. Diese hochwertige italienische Markenküche ist mit raffinierten Funktionen und Ergänzungen aus den Wetscher Werkstätten ausgestattet. Der quadratische, zentrale Kubus markiert die Küche und schafft gleichsam eine Trennung zum Wohnraum.

 

outdoor wie indoor

Die hochklassigen Gartenmöbel verlagern mit ihrer selben Formensprache den Stil des Innenraums auch nach draußen.

Die Wetscher Innenarchitektur

Wie ein roter Faden zieht sich die Gesamtatmosphäre durch alle Räume des Penthouse. Schön, wenn alles passt. Wenn man zu Hause angekommen ist und dort sein persönliches Lebensglück gefunden hat.

Mit Wetschers sensiblem Prozess der Planung und Innenarchitektur-Beratung wurde der Wunsch nach dem ganz Individuellen wahr.

Jetzt persönlichen Planungstermin sichern